SHIMANO Twin Power 10000 SW-A

Die Vorgaben:

Unmenge an Schnurfassung, eine schnelle Übersetzung, verhältnismäßig geringes Gewicht gepaart mit hoher Bremskraft. Das waren die Eckdaten, die mich auf meiner Rollensuche schon seit geraumer Zeit beschäftigten. Ich habe dieses Jahr die einmalige Gelegenheit direkt unter einem Kraftwerk alleine vom Bellyboot zu angeln. Nur Gott alleine weiß was mich dort an Ungeheuern erwartet. Weiters ist ein Nilbarsch Abenteuer in Planung. Da passt mir eine 10000er nur all zu gut in die Sammlung.

P1010003_zpsf42dqrqm

Viele meiner Freunde fischen die gute, alte Stella SW, haben mir aber von dieser abgeraten weil jeder einzelne von Problemchen hier und dort berichtete. Dann habe ich mich in amerikanischen Foren belesen mit dem einstimmigen Tenor, dass die Twin Power 10000 SW der Stella unter den eingefleischten Tarpon- und Speedjiggern langsam aber sicher den Rang abläuft. Ich bin zwar ein Multirollenfischer durch und durch, aber dieses eine Mal werde ich fremd gehen.

P1010004_zpsdv8klu9n

Bei mir angekommen fällt gleich der seidenweiche Lauf auf, für eine 10000er Größe supersmooth. 17 Kilo Bremskraft, ich bitte euch, aber wer es braucht…….. Das Design wie immer Shimano-typisch futuristisch gelungen. Mit im Handgepäck das obligatorische Neprencover mit separatem Fach für das Handle. Dieses Schmuckstück wird mich heuer gemeinsam mit meinen Shimano 401 Conquests bei der Jagd auf kapitale Uriane begleiten.

P1010005_zpsxzfs4qdu

Schon bei den ersten Trockentests denke ich, dass sie mich nicht enttäuschen wird. Möge der Langzeittest beginnen.